Stufe 2: Modulares Workshop-Angebot für die 7 Schritte zu bewusst S.E.I.N.©

Wir sind kei­ne Men­schen, die eine spi­ri­tu­el­le Erfah­rung machen,
son­dern wir sind spi­ri­tu­el­le Wesen, die erfah­ren, Mensch zu sein.

[Pierre Teil­hard de Char­din]

Schritt 1 = b wie Blockaden (erkennen und lösen)

• Per­sön­li­che und/oder unter­neh­me­ri­sche Eng­päs­se erken­nen und lösen

Schritt 2 = e wie Einheit (mit sich und anderen)

• Sich selbst und ande­re ganz­heit­lich anneh­men

Schritt 3 = w wie Werte (-korsett)

• Klar­heit über die Wer­te-Prä­gung mei­nes Lebens/unserer Unter­neh­mens­kul­tur (so bin ich /so sind wir)

Schritt 4 = u wie Urvertrauen

• «Ent­schleu­ni­gen» und die Din­ge «so sein» las­sen

Schritt 5 = s Selbst-Erkenntnis (-Bewusstsein)

• Klar­heit über die per­sön­li­chen und/oder unter­neh­me­ri­schen Stär­ken / Fähig­kei­ten / Kern­kom­pe­ten­zen / Talen­te / Gaben / die eige­ne Iden­ti­tät (ich bin mir mei­nes Selbst bewusst)

Schritt 6 = s wie Selbst-Führung

• Wie gehe ich mit mir selbst um?
→ in Kon­flikt­si­tua­tio­nen, bei Kri­tik, Unsach­lich­keit, u.v.m.

Schritt 7 = t Tun/Transfer/Transformation

• Umset­zung durch akti­ves Tun: die per­sön­li­chen und/oder unter­neh­me­ri­schen Talente/ Fähig­kei­ten im All­tag ein­set­zen, um nach­hal­tig Nut­zen und Sinn zu stif­ten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar