Teamentwicklung

OUTDOOR meets BUSINESS

Stärken Sie Ihr Team durch zwei unvergessliche Teamtage

Ganz nach dem Mot­to von Vera F. Bir­ken­bihl, lebt jeder Mensch „in“ sei­ner Insel. Die­se Insel beinhal­tet all’ sei­ne Erfah­run­gen, sei­ne Ver­gan­gen­heit, sei­ne Glau­bens­in­hal­te, Hoff­nun­gen, Wün­sche, Moti­ve, Bedürf­nis­se und Prä­gun­gen. Und das hat Aus­wir­kun­gen auf unse­re Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kul­tur und unser Mit­ein­an­der.

Damit nun aus ein­zel­nen “Insel-Begeg­nun­gen” eine ech­te “Begeg­nungs-Insel” ent­ste­hen kann, auf der

  • eine ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit
  • wah­re Freu­de am Tun
  • Lei­den­schaft für die Sache
  • Raum für Krea­ti­vi­tät
  • ein “aus der Mit­te schöp­fen”
  • die Ent­fal­tung des Ein­zel­nen und
  • ein kon­struk­ti­ver Bei­trag zu einem posi­ti­ven Gesamt­ergeb­nis mög­lich wer­den

braucht es ein

Trag­fä­hi­ges Erfolg­rei­ches Acht­sa­mes Mitein­an­der

Zielgruppe & Teilnehmerzahl/Gruppe:

Teams jeder Art bis 15 Teil­neh­mer
(grö­ße­re Grup­pen auf Wunsch mög­lich mit wei­te­ren Trai­nern & Preis nach Abspra­che)

Dauer: 2 Tage

Trainerteam

1. Tag:
2 Out­door-Trai­ner (durch­füh­rend) + 2 Indoor-Trai­ner in der Super­vi­si­on

2. Tag:
2 Indoor-Trai­ner (durch­füh­rend)

Auf die­ser Basis sowie unse­ren lang­jäh­ri­gen Erfah­run­gen in der Arbeit mit Teams unter­schied­lichs­ter Cou­leur, haben wir gemein­sam ein ganz­heit­li­ches zwei­stu­fi­ges Kon­zept ent­wi­ckelt, mit dem wir Ihnen unse­re gesam­te Kraft und Kom­pe­tenz zur Ver­fü­gung stel­len. Wir unter­stüt­zen Sie und Ihr Team dar­in, nach einem unver­gess­li­chen Out­door-Erleb­nis­tag, den ent­stan­de­nen Team­geist und die sum­ma­ti­ve Kraft Ihres Teams in einem Indoor-Work­shop-Tag in den All­tag zu inte­grie­ren und dau­er­haft mit­ein­an­der zu nut­zen.

Wir sind davon über­zeugt, dass ein ech­ter und star­ker Team­geist dann ent­steht, wenn die Mit­glie­der mit ihrer vol­len Krea­ti­vi­tät und aus ihrer Schöp­fer­kraft her­aus zusam­men­wir­ken und Respekt vor dem “anders den­ken” der ande­ren ent­steht.

Wir star­ten mit einem Out­door-Erleb­nis­tag, um uns aus den Tret­müh­len des All­tags zu befrei­en und in die krea­ti­ven Ebe­nen zu gelan­gen. Ler­nen Sie bei­spiels­wei­se Wege der gemein­sa­men Ori­en­tie­rung ken­nen oder ent­fa­chen Sie nicht nur im Außen Feu­er mit ein­fachs­ten Metho­den, son­dern auch in Ihrem Team. Sehen Sie die Ent­wick­lung Ihres Teams im Spie­gel der Natur. Dafür bie­ten wir Ihnen viel­fäl­ti­ge Metho­den und Mög­lich­kei­ten.

Aus der “Ich”-Perspektive spre­chen, aktiv hin­hö­ren und das erlern­te “schnel­le bewer­ten” aus­zu­brem­sen, sind Regeln, die wir sowohl in den Out­door-Tag als auch in den Indoor-Tag ein­flie­ßen las­sen, um gewohn­te Struk­tu­ren auf­zu­wei­chen und ein koope­ra­ti­ves Mit­ein­an­der zu ermög­li­chen. Denn ech­te Koope­ra­ti­on ent­steht, wenn wir dem Ande­ren bewusst die Hand rei­chen und uns selbst und die Ande­ren bewuss­ter wahr­neh­men. Erst dann wer­den sowohl Team­be­dürf­nis­se als auch Ein­zel­be­dürf­nis­se gehört und auf­ge­nom­men.

Wäh­rend des Team­trai­nings steht “die Res­sour­ce Mensch” immer im Vor­der­grund. In einer Atmo­sphä­re von Leich­tig­keit kön­nen sich die Teil­neh­mer den gemein­sa­men Her­aus­for­de­run­gen mit Freu­de stel­len. “Mensch sein” und sich in sei­nem “Mensch sein” zei­gen zu dür­fen hilft hier­ar­chi­sche Mau­ern leich­ter zu über­win­den. Wir för­dern eine wert­schät­zen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on, einen acht­sa­men Umgang unter­ein­an­der und unter­stüt­zen Sie und Ihr Team dar­in gemein­sam erfolg­reich zu sein.

Wir laden Sie herz­lich dazu ein, span­nen­de Auf­ga­ben mit einer gesun­den Mischung aus Spaß und Ernst­haf­tig­keit mit­ein­an­der zu bewäl­ti­gen, eige­ne Bedürf­nis­se zu benen­nen und als Team wei­ter zusam­men zu wach­sen!

Wir, das sind für den Outdoor-Bereich

Bundesweit:

Kat­rin Lenz (zer­ti­fi­zier­te Erleb­nis­päd­ago­gin (BE), Out­door- und Team­trai­ne­rin, Bogen­sport- und Kanu-Gui­de, zer­ti­fi­zier­te Wan­der­füh­re­rin (DWV), erfah­re­ne Semi­nar­lei­tung für Mul­ti­pli­ka­to­ren­schu­lun­gen und im Lei­tungs­team der Sur­vi­val- und Wild­nis­schu­le Hagen)

Frank Dra­e­ger (zer­ti­fi­zier­ter Erleb­nis­päd­ago­ge (BE), aus­ge­bil­de­ter Wild­nis­päd­ago­ge, staat­lich geprüf­ter Ret­tungs­as­sis­tent, Out­door- und Team­trai­ner, Bogen­sport- und Kanu-Gui­de und Inha­ber der Sur­vi­val- und Wild­nis­schu­le Hagen)

Bad Soden/Taunus (und im Umkreis von max. 50–100 km):

Jörg Weiß­brodt (Trai­ner (IHK), Wild­nis­trai­ner, ZQ Erleb­nis­päd­ago­ge, Inha­ber der Sur­vi­val- und Wild­nis­schu­le “out­door-semi­na­re-tau­nus” und Trai­ner im Team der Sur­vi­val- und Wild­nis­schu­le „Moc­ca­sin Tracks“)

Mar­tin Hön­ge (Wild­nis­päd­ago­ge, Wald­päd­ago­ge, Jäger „und Samm­ler“, Exper­te für Leben und Über­le­ben in der Natur, sowie mit den weit­rei­chen­den The­men Sur­vi­val, Wild­nis­aus­bil­dung, Rei­sen,
Leh­ren und Lebens­wei­sen Indi­ge­ner Kul­tu­ren, Kel­ten, vor­ge­schicht­li­che Jäger und Samm­ler- Kul­tu­ren, Bogen- sowie Mes­ser­bau, Inha­ber der Sur­vi­val- und Wild­nis­schu­le „Moc­ca­sin Tracks“)

und für den Indoor-Bereich

Bundesweit:

Mar­tin Nedel (Exper­te für Teament­wick­lung in der Pro­jekt­ar­beit und lang­jäh­ri­ge Erfah­rung in der Aus­bil­dung von Projektleiter/innen, mehr­jäh­ri­ge Aus­bil­dung in gewalt­frei­er Kom­mu­ni­ka­ti­on von
Mar­shall B. Rosen­berg und PSI-Theo­rie von Prof. Juli­us Kuhl, zer­ti­fi­zier­ter Pro­jekt­ma­nage­ment- Fach­mann und Scrum-Mas­ter, Trai­ner im Team der „ANTCZAK P.O.W.E.R.-Teaching UG“ )

Gabrie­la Ant­c­zak (zer­ti­fi­zier­te Trai­ne­rin für Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lungs­be­ra­tung, Exper­tin für wer­te­ori­en­tier­te Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung, lang­jäh­ri­ge Erfah­rung in der Per­so­nal­ent­wick­lung, seit 14 Jah­ren Inha­be­rin des Bil­dungs­un­ter­neh­mens „ANTCZAK P.O.W.E.R.-Teaching UG“ und ganz­heit­li­che Pro­zess­be­glei­te­rin, lei­den­schaft­li­che Red­ne­rin)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar